top of page

Sa., 08. Juli

|

Freiburg Zentrum - Adresse bei Anmeldung

Weibliche Ejakulation und G-Punkt - Vom Tabu zum Tor der Lust

Ein Raum-Für... Workshop mit Sonja Kreiner - all genders welcome!

Tritt der Telegramgruppe bei um zu erfahren, sobald es einen Termin gibt.
schaue nach anderen events
Weibliche Ejakulation und G-Punkt - Vom Tabu zum Tor der Lust
Weibliche Ejakulation und G-Punkt - Vom Tabu zum Tor der Lust

Time & Location

08. Juli 2023, 18:00 – 22:15

Freiburg Zentrum - Adresse bei Anmeldung

About The Event

Die weibliche Prostata (Paraurethraldrüse) wurde in Deutschland erstmals  2012 (!) für Medizinstudierende unterrichtet.

Dabei ist die Anatomie der weiblichen Geschlechtsorgane Jahrtausendealtes Wissen. Berichte über weibliche Ejakulation und selbst die dafür verantwortliche Drüse – auch weibliche Prostata genannt – finden sich in vielen alten Traditionen und Kulturen wie beispielsweise im alten China, Indien oder auch Griechenland. In manchen nicht-westlichen Kulturen gilt die weibliche Ejakulation als wesentlicher Bestandteil der Sexualität.

In der westlich sozialisierten Welt liegen jedoch Jahrhunderte des Schweigens und der Tabuisierung zwischen diesem Wissen und unserem jetzigen Neu-Entdecken. Wie wohl über einem Großteil der vielfältigen weiblichen Sexualität.

Hiermit räumen immer mehr Menschen nun gründlich auf!

Auch du scheinst daran ein Interesse zu haben, liest du doch diesen Text. Yeah!

Und das ist gut so! Weibliche Sexualität ist kraft- und lustvoll - und manchmal auch richtig nass.

Um diese tiefere Lust – den tieferen Orgasmus und das Ejakulieren z.B. durch die Stimulation der G-Fläche (denn der "Punkt" ist eine Fläche) wird es in diesem Workshop gehen. 

Strukturell wartet auf dich eine fein zusammengestellte Trilogie aus fachlich fundiertem Wissen (v.a. aus dem gründlich recherchierten "G-Punkt Handbuch" von Yella Cremer), praktischen Übungen (die Klamotten bleiben immer an) und gemeinsamen Austausch für Fragen wie: 

Wie nähere ich mich dieser Drüse praktisch oder auch energetisch an?

Kann jede Frau ejakulieren?

Warum kann es sich wie pinkeln anfühlen, bevor ich ejakuliere?

Ist diese Art von Orgasmus "besser" als der klitorale?

Wie kann der Orgas-"muss" zu einem Orgas-"kann" und  zu einem integrierten, liebevollen Thema in meinem Liebesspiel werden?

Es ist für diesen Workshop keine Vorerfahrung notwendig - aber auch möglich! 

LGBTQIA+ welcome!

Allen Teilnehmenden wird empfohlen, sich die Werte des Raum-Für... vor der ersten Teilnahme durchzulesen. 

Über Sonja

Sonja Kreiner ist Expertin für Embodiment, Sexualität und Ekstase. Sie arbeitet eng mit der Bestsellerautorin Ilan Stephani (Elemente der Ekstase, Lieb und Teuer) zusammen und ist erfahrene Workshopleiterin zu Themen rund um Sexualität, Körper und Gefühle. Des Weiteren ist sie leidenschaftliche Leiterin von Sing-Gruppen und Stimm-Coachin.

Entdecke mehr auf: sonjakreiner.de

Gruppenzuzsammensetzung

Es sind in diesen Workshop alle Geschlechter willkommen. 

Die Anzahl der Plätze ist auf 22 begrenzt. 

Um eine stimmige Gruppenzusammensetzung zu gewährleisten behalten wir uns vor dich bei einer Anmeldung erstmal auf die Warteliste zu setzen. Sollte dem so sein, erfährst du dies spätestens nach zwei Werktagen (Mo.-Fr.). Soblad dann ein passender Platz frei wird, informieren wir dich.

Ein paar Worte an alle Menschen mit Penis

Schön, dass du dich für diesen Workshop interssierst! Du bist herzlich willkommen. Sowohl mit deinem Interesse zu allen spezifisch weiblichen* Themen, als auch als Mann* mit Prostata - auch dieses Thema wird bei diesem Workshop Platz haben - wenn auch nicht im Fokus stehen. 

Durch meinen (Jan Thiemo) vielfältigen Austausch sowohl mit Menschen mit Penis als auch mit Vulva, liegt in der Stimulation der Prostata ein Zugang zu vergleichbar tiefem Lustempfinden wie in der Stimulation der G-Fläche. 

Kosten nach Selbsteinschätzung

45 Euro regulär

35 Euro ermäßigt

55 Euro Supporter 

Sollte auch der ermäßigte Preis für dich momentan eine zu große Hürde sein, konntaktiere mich gerne - wir finden eine Lösung.

Ort

Im Herzen Freiburgs, über den Dächern der Stadt, in einem geräumigem, lichtdurchfluteten und doch ganz privatem Seminarraum. Da, wo auch der Starter-Workshop stattgefunden hat. Details bei Anmeldung.

Datum

Sa. 8.7. | Ankommen 18:00 - 18:15 | Start 18:30 (Türe schließt) Ende ca. 22:15

Es wird eine Pause geben, in der du etwas mitgebrachtes Essen kannst. 

Solltest du Fragen haben oder unsicher sein, ob der Workshop etwas für dich ist, kontaktiere Sonja Kreiner gerne unter folgender Telefonnummer: 

0152 01910 364 am liebsten per Sprachnachricht auf einem Messenger deiner Wahl.

Foto: pexels-hilary-halliwell

Share This Event

bottom of page