top of page

Mo., 11. März

|

Freiburg Vauban - Adresse bei Zusage

Geleitete Raum-Für... Selbsterfahrungsgruppe

Tauche tiefer: Forschend, wachsend, genießend!

Geleitete Raum-Für... Selbsterfahrungsgruppe
Geleitete Raum-Für... Selbsterfahrungsgruppe

Time & Location

11. März 2024, 19:00 – 10. Juni 2024, 22:00

Freiburg Vauban - Adresse bei Zusage

About The Event

Geleitete Raum-Für... Selbserfahrungsgruppe

Tauche tiefer: Forschend, wachsend, genießend!

Eine feste Gruppe, neun gemeinsame Termine und ein sicher gehaltener Rahmen. Tauche tiefer in die Themen authentische Begegnung, Sexualität und Intimität. Mit Raum für Deine Grenzen. Dein Ja. Dein Nein. Dein Fließen und dein natürliches Sein. Lebendig, sinnlich, fühlend und berührbar. 

Eine gemeinsame Reise in die Welt von selbstbestimmter Intimität, Sexualität & Verbundenheit. Was ist wirklich Deins?

"...Neu und reich und frei, es hat meinem Herzen so gut getan." *

Getragen von den Werten des Raum-Für... darfst du dich und deine Verbindung zu annderen immer mehr entdecken. Was ist wirklich Deins? Jenseits von dem, wie du sozialisiert bist. Lasse los, was dir nicht mehr dient und mache dich auf, in eine Welt des Nicht-Wissens, der Wunder, der authentischen Verbindung und des Ganz-Seins!

Methodisch wird es eine Mischung aus Sharings, Bewegung, angeleiteten Übungen sowie freien Räumen der Begegnung sein. Neben fest eingeplanten Highlights (Überraschung ;-)) werden Hannah und Jan Thiemo immer wieder schauen - auch in Rücksprache mit der Gruppe - was der nächste stimmige Schritt ist. Wir sind für Dich da, für Euch da - begleiten, halten Raum und unterstützen.

Was erwartet dich inhaltlich?

Wir arbeiten in dieser Gruppe prozessorientiert. Das heißt, es gibt einen Plan, der sich bewährt hat - allerdings ist jede Gruppe und jeder Prozess individuell. Darauf reagieren wir und passen die Methoden so an, dass es möglichst stimmig ist. Du darfst dich in den gehaltenen Prozess fallen lassen und genauso bist du eingeladen dich durch Wünsche oder Anrgeungen aktiv einzubringen. 

So viel sei inhaltich vorab verraten: In den ersten beiden Treffen wird es um das gegenseitige Kennenlernen, Konsens, Grenzen und  deine Wünsche gehen. Am Samstag vor dem letzten Treffen, wirst du Dich und die Gruppe bei einem gemeinsamen Tempelabend feiern! Dein Sein, Deine Sexualität, Eure Verbindung! Im Anschluss hast du die Möglichkeit in den wunderschönen Räumlichkeiten zu übernachten und die zauberhafte Atmosphäre mit frischem Saft und einem gemeinsamen Frühstück ausklingen zu lassen. 

Der letzte Abend wird deiner eigenen und der gemeinsamen Integration dienen. Was dient dir, damit du wertvolles für dich wirklich mitnehmen kannst?

Dazwischen wird es zum Beispiel Rituale und Übungen geben in denen du deiner inneren Körperweisheit und Intuition näher kommen kannst oder du die Möglichkeit hast, dich auch mit tiefen Sehnsüchten und Wünschen der Gruppe zu zeigen. Dabei sind alle Übungen zu einhundert Prozent freiwillig. Du hast dein Tempo und das ist gut so! 

"Ich durfte sehr viel über mich lernen, ich durfte an manchen Stellen Heilen, in einem für mich sehr sicheren Raum. Dafür bin ich zutiefst dankbar und gerührt." *

Den sicheren Rahmen, den Hannah und Jan Thiemo für die Gruppe halten werden, bilden die Werte Freiwilligkeit, Sexpositivität, Konsens, Traumasensitivität, Diversität, Achtsamkeit, Gewaltfreie Kommunikation, Emotionspositivität, Sicherheit und Prozessorierntierung. Du kannst sie unter raumfuer.com/werte genauer nachlesen. 

Gruppenleitung

Jan Thiemo als Leitung, Hannah-Sophie als Co-Leitung. Untersützt werden die beiden von Akhila.

Jan Thiemo ist Gründer des Raum-Für..., Erfahrender Gruppenleiter und unter anderem fortgebildet in traumasensitiver Begleitung. Mehr über ihn kannst du unter raumfuer.com/about lesen.

Hannah-Sophie leitet seit letztem Jahr zusammen mit Jan Thiemo die Selbsterfahrungsgruppen. Sie ist erfahrene Teilnehmerin mehrerer Raum-Für... Veranstaltungen und weiterer sexpositiver Räume. Sie ist Gestalttherapeutin in Ausbildung und darüber hinaus ist sie vor allem eine wundervolle, feine und gleichzeitig kraftvolle Frau, die für mich, Jan Thiemo, Ruhe und Sicherheit ausstrahlt. Einen Termin wird Hannah-Sophie leiten. 

Zusätzlich wird Akhila, eine Teilnehmerin der letzten Gruppe bei einigen Terminen unterstützen. 

Teilnahmevoraussetzung und Diversität

Wir empfehlen, dass du bereits an einer Raum-Für...Verantaltung teilgenommen hast. Es ist aber keine Voraussetzung. Du bist bereit, dich auch auf tiefere Prozesse und Emotionen einzulassen, eigenverantwortlich zu handeln und kannst dich mit den Werten des Raum-Für identifizieren (bitte lies sie nochmal!). Du musst nichts tun, das du nicht möchtest. Alles basiert auf absoluter Freiwilligkeit. Und es ist uns ein Anliegen, dass du alle deine inneren Anteile mitnehmen kannst. In diesem Sinne, solltest du in der Lage sein, die Prozesse von anderen Menschen passieren zu lassen: Diese können z.B. mit Nacktheit, Sexualität oder tiefen Emotionen zu tun haben.

Bitte schreibe bei der Anmeldung ausführlich, warum du gerne Teil dieser Gruppe sein möchtest. 

So wie alle Raum-Für…Events ist die Veranstaltung für alle Menschen offen - unabhängig von Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Hautfarbe und Glaubensvorstellung. Wenn ihr euch als Paar anmeldet, solltet ihr offen sein, auch Übungen mit anderen Menschen zu machen. Sprecht hier vor der Teilnahme die Grenzen euerer Partnerschaft ab. Der Zugang zu den Räumlichkeiten ist barrierefrei möglich - kontaktiere uns bitte, um ggf. Untersützungsmöglichkeiten bei einem körperlichen Handycap sicher zu stellen.

Gruppenzusammensetzung und Anmeldeprozess

Die Gruppe wird aus maximal 16 Teilnehmenden bestehen.

Um eine ausgewogene und stimmige Gruppenzusammensetzung gewährleisten zu können, behalten wir uns vor, dich bei deiner Anmeldung erstmal auf die Warteliste zu setzen. Sollte dem so sein, erfährst du dies so früh wie möglich, spätestens nach sieben Tagen. Wenn du sicher einen Platz hast, bekommst du die Zahlungsinformationen zugesendet.

Kosten nach Selbsteinschätzung, Slidingscale

440 Euro Richtwert regulär

370 Euro Richtwert ermäßigt

555 Euro Richtwert Support

Geld ist sehr unterschiedlich verteilt. Sollte Dir auch der ermäßigte Betrag momentan nicht möglich sein, traue dich uns zu kontaktieren und wir versuchen eine stimmige Lösung zu finden. Auch Ratenzahlungen sind möglich. Ebenfalls bist du eingeladen mehr Geld zu geben, wenn du mehr als Genug davon hast.

Was fühlt sich von deinem Herzen her stimmig an? 

Ort

Freiburg- Vauban. In einem angenehmen, hellen Raum. Adresse bei Zusage.

Daten und Uhrzeit

Immer Montags alle zwei Wochen von 19-22 Uhr. Achtung! Ein Samstagtermin und der letzte Montag sind außerhalb des Rhythmus.

Ankommen Montags immer um 19 Uhr. Start um 19:15, Ende Montags immer gegen 22:00 Uhr. 

Termin 1: Mo.  11.3.

Termin 2: Mo 25.3.

Termin 3: Mo 8.4.

Termin 4: Mo 22.4

Termin 5: Mo 6.5.

Termin 6: Mo 20.5. wird von Hannah-Sophie geleitet. 

Termin 7: Mo. 3.6.

Termin 8: Sa 8.6. Tempelabend. Start ca. 16:30 (genaue Uhrzeit wird noch festgelegt. Frühestens 16 Uhr, spätestens 17 Uhr Start) bis 22:30 Uhr gehaltener Rahmen. Inklusive gemeinsamen Buffet. Es gibt die Möglichkeit weiter vor Ort zu bleiben und dort zu übernachten. Am Sonntag findet von 10:00 bis 12:00 ein gemeinsames Frühstück und Sharing statt. Die Teilnahme am Sonntag Morgen, sowie die Übernachtung sind optional. 

Termin 9: Mo 10.6.

Solltest du zu einem der Termine nicht können, ist das nicht schlimm. Bitte gib dies bei der Anmeldung an. Bei dem ersten Termin, dem Tempelabend und dem letzten Termin solltet du Zeit haben dabei zu sein. Sollte dies nicht der Fall sein, du aber dennoch teilnehmen wollen, kontaktiere bitte Jan Thiemo. 

Solltest du Fragen haben oder unsicher sein, ob die Teilnahme an der Gruppe gerade das Richtige für dich ist, kontaktiere uns gerne unter Angabe deiner Telefonnummer.

Weitere Stimmen  zu Raum-Für... Verantaltungen

"Einen wunderbareren weichen, lustigen leichten und sehr warmen Erfahrungsraum habe ich beim Starter Workshop erleben dürfen. Ich bin auch heute 2 Tage danach gerührt, verzaubert und "mega" begeistert. Da bisher das Thema Sexualität für mich ehr schwerer und mit vielem Beigeschmack belegt war, bin ich so Dankbar über die Wertvollen Tools die ich an die Hand bekommen habe. Meine Themen wurden mir auch mit den mir völlig Unbekannten Menschen aufgezeigt. Umso schöner das der Raum so "smooth und sicher" war um in was Neues gehen zu können und wertvolle Erfahrungen zu machen. Voller Freude und Lust bin ich nun, um das Thema für mich Stück für Stück zu verwandeln. Herzliches Dankeschön an Euch beide mit Eurer sehr feinen achtsamen Präsenz. Ich freue mich  an weiteren " Raum für.." teil zu nehmen. Sehr empfehlenswert!" Daniela 

"Die Selbsterfahrungsgruppe war für mich wie ein "Türöffner" zu mir selbst. Ich konnte mich in einem wunderbar gehaltenen und geschützten Raum mit allem zeigen und wahrhaftig und authentisch sein, tiefsitzende Gefühle und Themen anschauen und heilen. Die emotionalen Verbindungen, das offene Mitteilen und die ausgesprochene und gelebte Ehrlichkeit während dieser Wochen haben mich zutiefst bewegt und berührt. Ich konnte meine eigene Sexualität (er)leben und mich in selbst-bestimmter Intimität üben und ausprobieren. Durch die Begegnungen und körperlichen Berührungen habe ich mich so lebendig und frei gefühlt. Dafür bin ich zutiefst dankbar!" Anonym

"Eine wunderbare Qualität des RAUM FÜR ist, dass Jan Thiemo ihn aus seinem Innersten gestaltet und ihn dort auch hält. Es ist spürbar, dass RAUM FÜR nicht nur eine Name ist, sondern eine Lebenshaltung. Ohne viel Worte und mit einfühlsam-humorvollen Impulsen, schafft er einen lebendigen Raum, der neugierig macht der eigenen, inneren Lebendigkeit tief und offen zu begegnen. Er lädt ein und vermittelt das Vertrauen sich im Unbekannten sicher zu fühlen und zu erkunden [....[" Diana

* Stimmen von Teilnehmer*Innen

***********

Haftungsausschluss und Regeln.

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung stimmst du diesen zu.

Regeln

Für die Teilnahme an einer Veranstaltung musst Du mindestens 18 Jahre sein.

Damit Konsens auch wirklich Konsens ist, ist die Teilnahme nur ohne den Einfluss von Alkohol oder anderen bewusstseinsverändernden Substanzen möglich.

Bitte verzichte aus Rücksichtnahme gegenüber geruchssensiblen Menschen auf Parfüm.

Das "Nein" einer Person ist zu jedem Zeitpunkt zu respektieren.

Wir sind alle lernende Menschen und machen Fehler. Sollte es jedoch zu einer Nichtberücksichtigung der Regeln kommen, liegt es im Ermessen der Workshopleitung, die entsprechende Person von der weiteren Teilnahme auszuschließen, um weiterhin einen sicheren Rahmen zu gewährleisten.

Haftungsausschluss

Mit der Anmeldung erklärst du, dass du für dein Wohlergehen und deine körperliche sowie seelische Gesundheit die komplette Verantwortung übernimmst.

Du bist dir darüber bewusst, dass die Teilnahme zu jedem Zeitpunkt freiwillig ist. Die Veranstaltungen sind kein Ersatz für medizinische, therapeutische oder psychiatrische Behandlungen. Wenn du in psychotherapeutischer Behandlung bist, besprich deine Teilnahme bitte mit deinem Therapeuten / deiner Therapeutin. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nicht möglich, wenn du in psychiatrischer Behandlung bist. Du solltest dir ebenfalls darüber bewusst sein, dass die Themen von Intimität und Sexualität sehr sensibel sind und Du auf alte seelische Wunden stoßen kannst. Aus rechtlichen Gründen wird darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei den Angeboten um nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte und/oder bewiesene Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch nicht bewiesen ist. Die Angebote dienen ausschließlich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Es wird bei keiner der Veranstaltung ein Heilversprechen gegeben. Alle Angebote sind nicht für Menschen geeignet, die akut unter schweren psychischen Erkrankungen und/oder unter einer (schweren) Traumatisierung leiden.

Wenn du aktuell ansteckend erkrankt bist und andere Teilnehmende dadurch gefährdet sind, ist von einer Teilnahme abzusehen.

Die Teilnahme an allen Angeboten erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung. Für Schäden jeglicher Art, oder an mitgebrachten Gegenständen, wird keine Haftung übernommen.​

Bei Fragen kontaktiere gerne Jan Thiemo 

Share This Event

bottom of page